Move - Motivierende Kurzintervention bei konsumierenden Jugendlichen

MOVE ist ein Seminarangebot für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schulen, in der außerschulischen Jugendarbeit in Einrichtungen der Jugendhilfe und in Vereinen.

Es werden Gesprächsführungsmethoden vorgestellt und in praktischen Beispielen eingeübt. Theoretische Grundlagen, rechtliche Aspekte und Hintergrundwissen zum Thema Sucht werden vermittelt.

Jugendliche Konsumenten definieren sich in der Regel nicht als suchtgefährdet, solange keine schwerwiegenden Folgeprobleme aufgetreten sind. Sie nutzen freiwillig kaum die bestehenden Beratungsangebote. Durch motivierende Gespräche von Personen, die mit Jugendlichen arbeiten, gelingt es möglicherweise, einen Veränderungsprozess in Gang zu setzen.

Das nächste Move Seminar findet am 21. bis 22. November jeweils ab 9:00 Uhr - 17:00 Uhr und am 23.11.2024 von 9:00 Uhr - ca. 15:00 Uhr  im Landratsamt in Biberach statt.  Die Kosten für das Seminar belaufen sich für die Teilnehmenden auf 150€.

Flyer zum Seminar

Anmelden  kann man sich ab sofort hier.

Direkt nach oben