Veranstaltung

Aktionswoche Alkohol - Markt der Möglichkeiten

Mi., 12. Juni 2024

Die Aktionswoche Alkohol findet alle zwei Jahre statt. Vom 8. bis 16. Juni 2024 wird die
bundesweite Präventionskampagne bereits zum 9. Mal aufgelegt. Die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen
e.V. (DHS) und das Blaue Kreuz Deutschland e.V. (BKD) organisieren die Aktionswoche Alkohol
2024.
^
Beschreibung

Die Aktionswoche soll sich in diesem Jahr mit den Auswirkungen des Alkoholkonsums auf Dritte,  Familie, Arbeitsplatz, Freizeit usw. befassen.

Unter der Überschrift, „Ich hinterfrage mein Verhalten“ soll  erreicht werden, dass Menschen, die sich angesprochen fühlen, sensibilisiert und angeleitet werden, ihr Verhalten bzgl. Konsum reflektiert und sensibilisiert zu betrachten.

Ob es sich beim vorliegenden Verhalten um eine ungünstige Verhaltensweise, Selbstmedikation, Gewohnheit, Coabhängigkeit oder andere Gründe im Vordergrund stehen, ist zunächst nicht der Fokus.

So können möglicherweise Betroffene auch deren Angehörige sich niederschwellig über die Krankheit, die Behandlungsmöglichkeiten und begleitenden Hilfen informieren.

^
Veranstaltungsort
Im Foyer des Landratsamten sind Stände der Alkohol- Suchtselbsthilfegruppen aus dem Landkreis Biberach aufgebaut.
^
Veranstalter
Kommunale Suchtbeauftragte Kreisgesundheitsamt
die Kommunale Suchtbeauftragte organisiert mit dem Netzwerk für Suchthilfe und Suchtprävention Veranstaltungen zur Aktionswoche Alkohol
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Direkt nach oben