Schrift: größer | normal | kleiner

One Billion Rising

Biberach ist am weltweiten Aktionstag dabei!

One Billion Rising ist eine weltweite Aktion. Jede dritte Frau – das sind eine Milliarde Frauen – werden ein Mal in ihrem Leben Opfer von körperlicher, sexueller oder psychischer Gewalt. Im Rahmen der Aktion ist eine Serie von Veranstaltungen geplant, um das Thema „Gewalt gegen Mädchen und Frauen“ zum Thema zu machen. 

Dabei gilt: Kein Mensch darf

  • beleidigt, erniedrigt, bedroht oder geschlagen werden.
  • daran gehindert werden, das Haus zu verlassen.
  • davon abgehalten werden, Familie, Freunde oder Freundinnen zu treffen.
  • verfolgt, belästigt oder terrorisiert werden.
  • zum Sex gezwungen werden.

Das Kreisjugendreferat organisiert 2022 im Rahmen des Projekts One Billion Rising Workshops zur Selbstbehauptung für Mädchen und Jungen.

Für Mädchen (11-15 Jahre)

Meine Stimme ist die beste Waffe!

Wann:       30. April von 10:00- 12:30 Uhr

Wo:            Gewaltprävention Biberach, Steigmühlstr. 39 in Biberach.

Was:          Abgrenzung durch Worte, Konflikte verbal lösen, Reaktionen

 

Für Jungs (8-11 Jahre)

Chill mal! – Schwierige Alltagssituationen selbstbewusst meistern

Wann:       25. Juni von 10:00 Uhr bis 12:30

Wo:           Sportschule Laupheim, Aststr. 13 in Laupheim.

Was:          Stress aus dem Weg gehen, Aggressionen frühzeitig wahrnehmen, Konflikte verbal lösen

Anmeldung beim Kreisjugendreferat unter margit.renner(at)biberach.de.

Für Mädchen: Bis zum 25. April

 

Für Jungs: Bis zum 2. Juni

Module

 Drucken

Kontakt

Heike Küfer
Telefon 07351 52-6326
Telefax 07351 52-5326
heike.kuefer(at)biberach.de